Clubgeschichte

Clubgeschichte

Unser MC entstand, wie viele andere Clubs aus einer Jugendclique mit Mopeds, die sich immer in Forchtenberg trafen und viel Spaß miteinander hatten. 1981 wurde die Clubgründung vollzogen, damals noch mit gedruckten Colours und zirka 20 Mitgliedern. Als Clubraum diente ein umgebauter Gewölbekeller mitten in Forchtenberg. Unsere erste Sommerparty fand damals am Schleierhofer See statt und wurde gleich zu einem vollen Erfolg.

Aus den Kontakten und Freundschaften zu anderen Clubs entstand in den 80èr Jahren der Zusammenschluss mit mit dem Squadron MC Dörrenzimmern. Dieser wurde durch den zusätzlichen Schriftzug CONSOLIDATION unter dem Abzeichen nach außen gezeigt. Wir veranstalteten in Sindringen eine große Consolidation Party, die aber nicht verhindern konnte, dass diese Zusammenarbeit mit den Squadrons später in die Brüche ging.

Da uns mittlerweile der Gewölbekeller gekündigt wurde, musste ein neues Domizil her. Nach langem Suchen fanden wir in einer alten LKW-Garage mitten in Winzenhofen eine neue Bleibe, die mit viel Arbeit 1988 zu unserem neuen Clubhaus wurde.

Auch unsere Clubhauspartys sind bekannt und 1994 riefen wir unseren Poker Run ins Leben, der alljährlich als ein Geheimtipp im Umkreis von 200 Km gehandelt wird.

Alles hätte damals seinen gewohnten Gang genommen, wenn uns nicht schon wieder das Clubhaus wegen Eigenbedarfs gekündigt worden wäre. Also hieß es wieder einmal nach einer neuen Bleibe umschauen. Doch auch diesmal wurden wir wieder fündig und konnten 1996 nach monatelangem Umbau ein altes Bauernhaus mit fast 3 Stockwerken Nutzfläche als unser neues Clubhaus einweihen.

Der Club besteht zur Zeit aus ca. 19 Membern mit einem Altersdurchschnitt von 34 Jahren. Gefahren werden Motorräder von Harley bis Japaner. Der MC verdankt seine  lange Clubgeschichte den tatkräftigen Membern und seinen Präsidenten wie Didsche, Eddi,  Hardle ,Uwe und Charly.

Die zahlreichen Fahrten im In- bzw. Ausland, die Clubausflüge nach Österreich, Thüringen, Kitzbühl, Schwarzwald usw. sowie die zahlreichen Veranstaltungen und Partys, die wir durchgezogen haben, aber auch die seit über 25 jährige innige Freundschaft zum MC Stockach haben unseren MC geformt, auf den wir mit Recht stolz sind.

MC Drive Brothers Forchtenberg

Poker Run

Der Drive Brothers MC veranstaltet seinen Hohenloher Poker Run nun schon seit 1994.

Der Poker Run hat seinen Ursprung in den USA und ist bei uns eine Orientierungsfahrt mit Motorrädern, Quads & Trikes durch den Hohenlohekreis. Teilnehmen kann jede/r die/der Spaß am Motorradfahren hat, egal ob als Einzelfahrer oder in der Gruppe, das bleibt den Teilnehmern selbst überlassen. Es geht hier nicht um die Geschwindigkeit, sondern um den Spaß und die Freude am Motorradfahren.
Gerade im Frühjahr nach der zu langen Winterpause ist dies eine gute Gelegenheit, mit seiner Maschine endlich mal wieder eine gemütliche Tour zu fahren. Außerdem kommt man dabei auch immer wieder in neue Ecken unserer Gegend, die man bisher noch nicht entdeckt hat.

Start ist bei unserem Clubhaus in 74653 Künzelsau Berndshausen, Nitzenhäuserstr. 18, zwischen 13:30 – 15 Uhr. Hier erhält jeder Teilnehmer eine Karte mit den 5 anzufahrenden Stationen,  den so genannten Card Points, an denen man jeweils eine Pokerkarte zieht. Die gezogenen Karten ergeben so das Pokerblatt, welches am Ziel ausgewertet wird. Um das ganze etwas spannender zu gestalten, ist ein Einsatz von 5€ pro Teilnehmer zu entrichten. Zu gewinnen gibt es ein Preisgeld von 200 €, dieses erhalten dann prozentual die drei Gewinner mit den besten Pokerblättern.

Anschließend Party mit Live-Musik,.

Sollte der Poker Run wegen schlechten Wetters einmal abgesagt werden, findet die Party am Abend auf jeden Fall statt.

Der Drive Brothers MC widmet den Poker Run seinem verstorbenen Member Behm, der durch einen tragischen Unfall viel zu früh von uns gegangen ist.

In Memory of Behm